Zum dritten Mal fand gestern in der Otten Gravour in Hohenems die Ehrung der Gewinner und der Ausgezeichneten beim großen KMU-Wettbewerb „Säulen der Wirtschaft“ der VN statt. Insgesamt hatten sich wieder rund 100 heimische Unternehmer verschiedener Größenordnung und der verschiedensten Branchen aus allen Vorarlberger Regionen an dem Wettbewerb beteiligt. In den vier Kategorien Handel, Dienstleistungen, Tourismus und Gewerbe/Handwerk wurden, gestaffelt nach Betriebsgrößen von bis zu 20 und von 20 bis 100 Mitarbeitern, insgesamt 24 Preise und Auszeichnungen vergeben.

 

 

Starke Partner

Zweck dieser Mittelstands-Initiative der VN ist es, die vielfältigen Leistungen der Vorarlberger Klein- und Mittelbetriebe ins Rampenlicht zu rücken. Partner der VN bei „Säulen der Wirtschaft“ waren die Wirtschaftskammer Vorarlberg, die Vorarlberger Landesversicherung, die Hypo-Landesbank Vorarlberg und das Autohaus Gerster. Ihre Vertreter würdigten die herausragenden Leistungen der Klein- und Mittelbetriebe und ihren großen Stellenwert, den sie in der Vorarlberger Wirtschaft einnehmen. „Die Säulen der Vorarlberger KMU stehen auf festem Fundament. Sie sind das Rückgrat unserer Wirtschaft und bringen hervorragende Leistung in einem nicht immer einfachen Umfeld“, lobte VN-Chefredakteur Christian Ortner das Engagement der heimischen Unternehmen.
Dass die KMU im Schatten der Industrie stehen, wollte Wirtschaftskammer-Präsident Manfred Rein indes nicht bestätigen. „Unsere Industrie ist deshalb so stark, weil ihr die KMU viele Aufgaben abnehmen“, betonte er gestern Abend. Man sei untereinander „sehr eng vernetzt“, es finde kein Verdrängungswettbewerb statt. Wie hochgewachsen die KMU-Säulen wirklich sind, beweist ein Blick auf die Statistik: 18.000 Mitglieder zählt die Vorarlberger Wirtschaftskammer – davon sind 90 Prozent KMU mit insgesamt 80.000 Beschäftigten.

 

Gewinner und Auszeichnungen

 

» Günter Grabher Textilveredelungs- GmbH, Lustenau (Gewinner)
» Ortungstechnik Nachbaur GmbH (Auszeichnung)
» Call Consult, Telefon & Marketing, Schwarzach (Auszeichnung)

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode